Dienstag, 5. April 2011

Da war sie hin, die Nase...

Heute habe ich mal wieder einen Höhepunkt erreicht, was persönliches Pech angeht.

Ich war beim Hautarzt zur Vorsorge. Da stand ich nun also, der Arzt saß hinter mir und mein Freund seitlich von mir. Ungefähr 70cm vor mir war eine Tür.

Plötzlich wurde mir schwummrig, schwarz vor Augen und das nächste, an was ich mich erinnere, ist dass ich halb auf dem Boden, halb in den Armen des Arztes lag und dass meine Nase schrecklich wehtat.

Ich bin in Ohnmacht gefallen und dabei frontal mit dem Gesicht bzw. mit der Nase auf die Türklinke gedonnert.

Ergebnis: Nasenwurzel ist geschwollen, daher doppelt so breit wie sonst. Kopf dröhnt, evtl. Gehirnerschütterung.

An diesem Bild hier links kann man das auch wunderschön sehen.

Die Nase scheint zumindest nicht gebrochen zu sein, wenigstens etwas.

Nun hoffe ich aber doch, dass die Schwellung nicht noch schlimmer wird und die Schmerzen nachlassen.

Kühlpad und Rheumagel haben den Schaden direkt nach dem Sturz schon eingedämmt.










xoxo,

Ju

Kommentare:

  1. Wünsch Dir gute Besserung! Wird aber noch eine ganze Weile fies wehtun :/ hab das neulich auch geschafft indem ich mich auf die Bettkante gesetzt, Tobi irgendwas erzählt und mich dann wieder hingelegt habe - allerdings neben das Bett .. hatte danach auch höllisch Schädeldröhnen und mir war schlecht wie noch was .. meine Nase tat noch ewig weh, aber ich hab's immerhin nicht mitbekommen, bin wieder mit Tobis Hilfe ins Bett geklettert und weiß alles nur as Erzählungen, weil ich ihn am nächsten tag fragte, warum mir alles so weh tut ;)

    AntwortenLöschen
  2. au man. biste auch ohnmächtig geworden, oder wie? oder ist dir das im schlaf passiert?
    danke, ist echt lieb. sieht halt nicht nur scheisse aus, sondern tut weh. und der schädel brummt schlimmer, als nach jeder durchzechten nacht >_>

    AntwortenLöschen
  3. Nee, hab wohl geschlafwandelt ;) Hab mich einfach wieder hingelegt, nur eben da wo kein Bett mehr war und mich hat's halt dann von der Bettkante gepfeffert - da ich's nicht gemerkt hab, hab ich mich auch nicht aufgefangen ^^ bin aber auch nicht wach geworden, hab mich nur am nächsten tag gewundert ^^

    Ich fühle mit dir :*

    AntwortenLöschen
  4. danke :*

    okay, schlafwandeln ist auch böse. ich bin früher immer im schlaf mit der stirn in die wand rein. mit voller wucht. und jedes mal dadurch aufgewacht...

    AntwortenLöschen
  5. das sieht echt nicht gut aus... :( armes Tuktuk... hoffe dir gehts bald besser :D

    AntwortenLöschen
  6. und in echt siehts noch viel schlimmer aus - frag mal thomas :(

    AntwortenLöschen
  7. Wieviel Pech kann man haben -.- Ach Gottchen, ich wünsch dir auf jeden Fall Gute Besserung meine Liebe !

    AntwortenLöschen
  8. anscheinend unfassbar viel, wenn ich so meine "eskapaden" der letzten zeit betrachte ^^ vielen lieben dank =)

    AntwortenLöschen
  9. Du bist genauso schusselig wie ich und das muss schon echt was heißen ;)

    AntwortenLöschen
  10. Mal sehn ob du meine Marschfraktur topst ^^ ich hoffe ja nicht ^^

    AntwortenLöschen
  11. du müsstest meine nase heute sehen :p

    AntwortenLöschen