Montag, 28. März 2011

Help - allergische (?) Reaktion

Huhu,

am Wochenende war ich mit meinem Freund bei meinen Schwiegereltern in Spe. Im Packstress am Freitag hatte ich meinen kompletten Kulturbeutel daheim liegen lassen - eine Katastrophe.

Netterweise ließ mich die Mom meines Freundes alles benutzen, wodurch ich mich zumindest am Freitagabend nachschminken konnte.

Samstag wollte ich mich dann nachmittags nach dem Duschen eincremen. ich fand ein kleines Bebe-Döschen mit Feuchtigkeitscreme und benutzte es nichtsahnend. Sonntag traf mich dann der Schlag. Mein ganzes Gesicht fühlte sich an wie Schmirgelpapier. Überall hatte ich Pusteln. Zum Glück wenigstens nicht in rot.

Als ich dann seine Mom fragte was denn mit der Creme los sei, sagte sie mir in dem Döschen sei Hydrocortison. Anscheinend habe ich allergisch darauf reagiert.

Mittlerweile habe ich bereits zwei Masken aufgelegt, aber es wird nicht besser. Hat jemand eine Idee? :(



xoxo,

Ju

Kommentare:

  1. actetonhaltiger Nagellack... oder Papiertüte...

    AntwortenLöschen
  2. oh mein gott, ju! was machst du bloß immer für ein zeuch... also ich würds jetzt ganz in ruhe lassen und bloß nicht auf teufel komm raus mit irgendwelchen kosmetika nachhelfen... gute besserung <3

    AntwortenLöschen
  3. ja jana wenn es in nem bebe-döschen ist, denke ich auch es ist bebe-creme herrgottnochmal >_>

    AntwortenLöschen
  4. natürlich meine ich das ernst... du kennst mich doch =)

    AntwortenLöschen
  5. gehts noch? wenn du fremde sachen benutzt, musste halt auch mal nachhaken. wie naiv ist denn das?

    AntwortenLöschen
  6. jana thomas mom hat gesagt ich kann alles benutzen du vogel ^^ und die waren an dem tag nicht da

    AntwortenLöschen